Rezepte

Wachtel-Spiegelei auf Toastbrot (Apéro)

 

Zutaten für 4 Personen:

- 8 Wachteleier

- 8 Mini Toastbrot

- 8 Peterli 

- Salz und Pfeffer

- Olivenöl 

 

Zubereitung:

Olivenöl in die Bratpfanne und erhitzen. Wachteleier aufschlagen und in die Bratpfanne geben. In der zwischen Zeit die Mini Toastbrots auf ein Teller legen. Die fertigen Wachtel Spiegeleier auf die Mini Toastbrote geben und                                                                        mit Salz und Pfeffer Würzen. Zum Schluss mit Peterli aus garnieren.    

Wachtel-Kräuter-Rührei (Vorspeise)

 

Zutaten für 4 Personen:

- 48 Wachteleier

- 200ml Milch

- 3 verschiedene Kräuter nach wahl

- Salz

- Pfeffer

- Butter

- 4 Peterli

- 4 Kapuzinerkresse Blüten 

 

Zubereitung:

Kräuter waschen und klein Hacken. Aufgeschlagene Wachteleier mit der Milch und den Kräuter gut mischen. Butter in die Bratpfanne geben

und die Aufgeschlagen Wachtelei Masse dazu giessen. Abschmecken und

unter ständigem Rühren kochen lassen bis die Masse nicht mehr flüssig

ist. Das Rührei schön auf einem Teller anrichten mit Peterli und einer

Kapuzinerkresse Blüten aus garnieren.

Wachtelei-Brotaufstrich (Apero)

 

Zutaten für 4 Personen:

- 32 Wachteleier

- 200g Mayonnaise 

- Salz

- Pfeffer

- Schnittlauch

- 8 Toastbrot Scheiben

- 1 Tomate

- 8 Peterli

 

Zubereitung:

Wachteleier 4 min. Kochen und im Eiswasser abkühlen lassen. Die        ausgekühlten Wachteleier schälen, danach den Schnittlauch und die                                                                                Eier hacken. Die Eier mit der Mayonnaise mischen und mit Salz,                                                                                          Pfeffer und Schnittlauch abschmecken. Die Tomate in acht Schnitze                                                                                  Schneiden, die Kernen raus nehmen und zu Fächern schneiden. Den                                                                                Brotaufstrich auf die Toastbrot Scheiben streichen und mit Tomaten                                                                                  Fächer und einem Peterli aus garnieren.